FIBA Regeländerung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein
image_pdfPDFimage_printDrucken

Der DBB schreibt hierzu ...

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde,

am 18. August 2017 hat die FIBA die Offiziellen Spielregeln 2017 veröffentlicht, die ab 1. Oktober 2017 weltweit gültig sind. Gemäß Beschluss des DBB-Präsidiums vom 27. August 2017 übernimmt der DBB diese Regeln mit sofortiger Wirkung für den gesamten Spielbetrieb in Deutschland.
Diese Spielregeln enthalten neben administrativen Änderungen, von denen die meisten mehr Freiraum geben, auch eine Änderung bei den unsportlichen Fouls und bei der Spieldisqualifikation. Eine gravierende Änderung ist die neue Schrittfehlerregel.

Für die Umsetzung der Regeländerungen legen wir ab Freitag, den 01. September 2017, im DBBCampus (E-Learning) eine online-Schulung an, auf der auch ausreichend Videomaterial zur Verfügung stehen wird.

Noch in dieser Woche werden wir aus TeamSL per E-Mail eine Information mit einem Link auf den Campus (https://dbb.triagonal.net) an alle Vereine, Mannschaftsverantwortliche, soweit diese in TeamSL eingetragen sind, sowie an alle aktiven Schiedsrichter versenden. Im Campus steht dann auch der geänderte Regeltext zur Verfügung. Die online-Schulung und die Videoclips werden ebenfalls noch in dieser Woche den Schiedsrichterwarten als Präsentation für noch anstehende Fortbildungen zum Download zur Verfügung gestellt.

Die gedruckte Ausgabe der Spielregeln 2017 wird erst im Oktober 2017 zur Verfügung stehen, da sich die FIBA noch bis zu diesem Zeitpunkt redaktionelle Änderungen vorbehalten hat. Die Intention der Regeländerungen ist, die Attraktivität des Spiels weiter zu steigern.
Die Kurzfristigkeit der Regeländerungen waren vom DBB nicht beinflussbar und auch wir hätten uns gewünscht, einen längeren Vorlauf zur Umsetzung zu haben. Die zuständigen Expertengremien waren nach Abwägung aller Für und Wider einstimmig der Meinung, diesen Schritt noch kurzfristig zu gehen.

Für Fragen steht Ihnen im Schiedsrichter-Referat in der Bundesgeschäftsstelle Mo Damiani, e-mail: mo.damiani@basketball-bund.de, Telefon: 0 23 31 / 106-145) gerne zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen daher eine möglichst reibungslose Umsetzung und einen erfolgreichen Verlauf der Saison 2017/2018.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Brenscheidt
Generalsekretär