Allgemein

MiniRegeln

image_pdfPDFimage_printDrucken

Zentraler Punkt ist die Absenkung der Korbhöhe auf 2,60 Meter, wie sie in vielen anderen (Basketball-)Nationen bereits üblich ist. Wie mit Hallen umgegangen wird, die zur Saison 2019/20 noch nicht mit höhenverstellbaren Körben ausgerüstet sind bzw. mit Vereinen oder Mannschaften, denen eine solche Spielstätte dann nicht zur Verfügung steht, wird für eine Übergangszeit durch die jeweiligen Ausschreibungen geregelt. Um Vereine bei der Ansprache ihrer Hallenträger zu unterstützen gibt es ein Schreiben des DBB-Vizepräsidenten zur Weitergabe an Behörden oder Schulleitungen.

Ab der Saison 2019/20 wird es einheitliche Regeln und Spielvorgaben für den gesamten Bereich unter 12 Jahren geben. Diese sind so ausgerichtet, dass dieser Bereich primär als der Bereich betrachtet wird, in dem Kinder mit Basketball beginnen. Die neuen Spielregeln sind daher formal reduziert und kindgerechter gestaltet. Sie liegen den Landesverbänden, die ebenfalls an der Entwicklung beteiligt waren, bereits vor. Einige Landesverbände und Bezirke stellen ihren Spielbetrieb bereits in der Saison 2018/19 darauf um.

Download: Die Mini- Regeln 2019 / 20

Downloads